Check-in mit Claude Nicollier

«Sternenklare Nächte bringen mich aus der Fassung» In der neuen Rubrik «Check-in» beantworten Persönlichkeiten aus Kultur, Politik, Wissenschaft und Sport in jeder Ausgabe zwölf etwas andere Reisefragen. Im aktuellen Globetrotter-Magazin befragen wir Claude Nicollier. Ausgabe: 130  1....


Island bei Eis und Schnee

Auf blauem Eis Island zeigt Katharina Lange und ihrem Freund Nils die kalte Schulter. Eine Gletscherwanderung ist aber genau das, wovon beide schon lange geträumt haben. Nun ist es soweit – und sie tauchen ab in eine Welt aus Eis und Schnee. Ausgabe: Onlinereportage     Text: Katharina...


Aserbaidschan, Georgien und Armenien

Begegnung mit dem einfachen Leben Auf einer abenteuerlichen Reise durch den Kaukasus entdeckt Michael Wagener Relikte aus alten Zeiten und die Schönheit des einfachen Lebens. Ausgabe: Onlinereportage     Text und Bilder: Michael Wagener   Der Kölner Dom war das Ziel der weitesten Reise,...


Ghanas viele Gesichter

Afrika in allen Facetten Quirlige Märkte, geheimnisvolle Riten, eine faszinierende Tierwelt und traumhafte Strände. Aber auch Sklavenburgen, die an die düstere Vergangenheit des Landes erinnern. Ghana ist vielfältig und friedlich – und damit die ideale Einstiegsdestination für alle, die...


Check-in mit Milena Moser

«Auf Reisen überrasche ich mich selbst» In der neuen Rubrik «Check-in» beantworten Persönlichkeiten aus Kultur, Politik, Wissenschaft und Sport in jeder Ausgabe zwölf etwas andere Reisefragen. Im Globetrotter-Magazin 129 befragen wir Milena Moser. Ausgabe: 129  1. Welche drei Adjektive...


Plovdiv – älteste Stadt Bulgariens

Auf den Spuren eines Lebensgefühls Plovdiv ist 2019 Europäische Kulturhauptstadt. Unter dem Motto «together» will das Initiativkomitee Menschen zusammenbringen. 360 000 Einwohner leben in der nach Sofia zweitgrössten und mit Abstand ältesten Stadt Bulgariens. Gegründet wurde sie von den...


Mit einem Fotografen auf Madeira

Fotos, Frust und Essenslust Auf der Suche nach den schönsten Motiven bereist Fotograf Daniel Zupanc die Welt. Seine Lebensgefährtin Johanna Bukovsky begleitet ihn oft dabei – so auch auf die portugiesische Blumeninsel Madeira. Doch sie hat festgestellt: Mit einem Profifotografen unterwegs zu...


Unterwegs in Kenia

Der Unvergessliche Für den Fotografen und Reiseschriftsteller Willi Dolder ist Kenia eine zweite Heimat. Schon seit vielen Jahren reist er immer wieder ins östliche Afrika, um die Natur und Tierwelt zu fotografieren. Aber auch die Menschen sind ihm in dieser Zeit ans Herz gewachsen. Einer von...


Bei Nomaden in der Mongolei

Abseits der Komfortzone Wer die Seele der Mongolei erkunden möchte, tut dies am besten bei einer Nomadenfamilie. Die Geschichte eines ungewöhnlichen Trips. Text: Martin Theis    Fotos: Sascha Montag Bevor ich in das Leben der Nomaden eintauchen kann, müssen sie mir erst einmal ein neues...


Getroffen in Uganda

Pamela Atim erhebt ihre Stimme für die Ungehörten. Dafür braucht es Mut und Hartnäckigkeit. Beides hat die 25-jährige Uganderin. Ausgabe: Nr. 125     Text: Aline Wüst     Foto: Emanuel Freudiger Hält der ugandische Präsident Museveni eine Rede, muss sie auf allen Kanälen übertragen...


Huayhuash-Trekking in Peru

Die neun Tage des Kondors Die Runde um die Cordillera Huayhuash gilt als eine der schönsten Wanderungen der Welt. Zu Recht. Doch unterschätzen sollte man sie nicht. Text & Fotos: Florian Sanktjohanser «Buenos dias, Señor», säuselt jemand vor dem Zelt, der Reisewecker zeigt fünf Uhr. Ich...


Bei den Krokodilmännern in Papua-Neuguinea

Im Zeichen des Krokodils Florian Spring reiste für sein Fotoprojekt bereits zweimal zu den «Krokodilmännern» nach Papua-Neuguinea. Er war mehrere Wochen Teil der Dorfgemeinschaft und durfte ein seltenes Initiationsritual fotografisch dokumentieren. Dabei wird jungen Männern die Haut...


1990 mit dem Kanu in Kanada unterwegs

Auf dem Fluss Dreissig Tage, zwei Männer und ein Kanu: So beginnen Abenteuer. Andy Keller und André Lüthi reisen 1990 nach Kanada, um auf dem Clearwater River in die Wildnis abzutauchen und 450 Kilometer zurück in die Zivilisation zu paddeln. Unsere Nostalgiereportage aus dem...


Getroffen in El Salvador

Lili Fernandes ist im Bürgerkrieg von El Salvador gross geworden. Heute terrorisieren Banden das Land. Keine einfache Zeit, Kinder aufzuziehen. Lili lässt sich nicht einschüchtern. Sie kämpft jeden Tag dafür, dass ihre fünf Kinder tun können, was sie selber nie konnte: spielen. Ausgabe: Nr....


E-Mail aus Papua Neuguinea

Sieben Schweine für die Braut «Du fliegst nach Papua? Wo liegt denn das eigentlich genau?» Als ich von meiner Reise erzähle, schaut mich meine Freundin Sabrina fragend an und googelt erst mal mein Urlaubsziel. Das Handy lädt, und schliesslich steckt die Nadel nördlich von Australien. Papua...


Condor Circuit Chile

Chiles wildes Zentrum Der «Condor Circuit» ist ein selten begangener Weitwanderweg in Chiles Anden. Auf ihm ist Naturfotograf Markus Thek zusammen mit einem lokalen Maultierführer getrekkt und hat auch die angrenzenden Naturreservate besucht. Die wile und abgelegene Berglandschaft ist von...


Taiwan – Insel der Gegensätze

Von Nofretete bis Nirwana Wenn Hightechkapitalismus auf traditionelle chinesische Kultur trifft, kommt dabei eines der faszinierendsten Reiseziele in Fernost heraus: Taiwan. Die Autorin besuchte die Insel und staunte über Erotik, Exotik und Esskultur. Ausgabe: Onlinereportage     Text: Nicole...