Die neusten Reiseabenteuer auf 100 Seiten

Herbst 2022 – Nr. 143 / Jubiläumsausgabe

Es ist eine ganz besondere Ausgabe, denn mit ihrem Erscheinen feiern wir 40 Jahre Globetrotter-Magazin. Wir verraten euch deshalb unsere 40 Lieblingsorte: Alle fünf Redaktorinnen und Redaktoren des Globetrotter-Magazins stellen ihre jeweils acht nicht ganz alltäglichen Lieblingsorte vor, die sie auf ihren Reisen entdeckt haben. Nebst einer grossen Jubiläumsverlosung gibt es ein noch nie dagewesenes Interview mit den drei Globetrotter-Magazin-Chefredaktoren Walo Kamm, Andy Keller und Fabian Sommer. Weiter nehmen wir euch mit zu den Adlerjägern im Altai. Seit Tausenden von Jahren jagen Menschen in der westlichen Mongolei mit Hilfe von Steinadlern Murmeltiere, Füchse und sogar Wölfe. Marco Barneveld und Frits Meyst kommen mit grossartigen Begegnungen und beeindruckenden Bildern im Gepäck nach Hause. Der Spinnenforscher Witold Lapinski unternimmt eine abenteuerliche Kanutour durch das amazonische Tiefland von Ecuador und entdeckt zwei-, vier-, sechs- und achtbeinige Urwaldbewohner.

Im Rahmen eines Austauschprojektes reist Stefanie Brunn nach Armenien. In Jerewan stellt sie gemeinsam mit jungen Menschen ein spannendes Kunstprojekt auf die Beine. Wildlife-Fotojournalist Klaus Nigge interessiert sich für die «vergessenen» Tiere der Erde: Er spürt zum Beispiel Saiga-Antilopen, Philippinenadler und Afrikanische Strausse auf und rückt sie ins rechte Licht. Eine Safari der anderen Art. Liedermacher Roland Zoss hat auf den Liparischen Inseln sein Paradies gefunden. Auf Filicudi wird der Poet zum Büezer. Und lebt von Licht, Luft und Liebe.

Ausserdem sind wir unter anderem in Kamerun, zeigen alle 143 Titelbilder des Magazins aus 40 Jahren und besuchen ausgewanderte Schweizer im Ausland. Und auch unsere Rubriken «Statt Sightseeing», «E-Mails aus aller Welt», «Weltküche» und «Check-in» (mit Federica de Cesco!) fehlen natürlich nicht.

Vorschau

Die nächste Ausgabe erscheint kurz vor Weihnachten. Im Winter sind die Tage kurz im Tschukotka und stürmische Winde fegen über die weite Tundra Sibiriens. Die Nomaden, die hier leben, trotzen den extremen Bedingungen in ihren Yarangas. Sylvia Furrer und Holger Hoffmann besuchen sie – und erfahren am eigenen Leib, wie der Alltag der Menschen in dieser extrem dünn besiedelten Gegend ist. Fotografin Evelyn Hebeisen ist verliebt in Venedig. Am liebsten zieht sie mit ihrer Kamera los, wenn die Touristen noch schlafen oder gar nicht in der Stadt sind. Ihre Bildreportage zeigt ein anderes, stilles Bild der vielbesuchten Metropole Italiens. Jacqueline Beck kommt auf ihrer Reise durch den Senegal mit Musikerinnen, Sozialunternehmern und Surferinnen in Kontakt. Sie alle wollen sanften Tourismus nutzen, um ein neues Leben aufzubauen.

Aline Bortis reist mit ihrem Mann und den zwei kleinen Kindern von Auckland aus über die Nordinsel Neuseelands. Es werden Wochen voller unvergesslicher Erfahrungen. Explora-Referent Dirk Schäfer nimmt die Leserinnen und Leser mit auf einen USA-Motorradtrip von den kalifornischen Nationalparks in die Wüste von Arizona und von den Gipfeln der Rockies bis zur mexikanischen Grenze. Fantastische Bilder! Die National-Geographic-Fotografen und Explora-Referenten Christine Sonvilla und Marc Graf ziehen seit vielen Jahren durch die Alpenländer, immer auf der Spur der Bären. Ihre bildstarke Reportage erzählt von hautnahen Begegnungen mit Bären, Wölfen, Wildkatzen und Luchsen.

In Georgien will ein junger Amerikaner einen Fernwanderweg quer durch den ganzen Kaukasus realisieren. Unser Autor Florian Sanktjohaner wandert das erste Teilstück des Transcaucasian Trails in Swanetien. Ausserdem sprechen wir unter anderem mit dem reisenden Handwerker Thommy Heimberg, sind im brasilianischen Regenwald, zeigen Ausschnitte aus einer faszinierenden Maturarbeit von Ayla Martis, kochen nepalesisch und stellen Rapper Greis unsere etwas anderen Reisefragen.

Für nur CHF 35.- hast du viermal pro Jahr die ganze Welt bei dir im Briefkasten.

Archiv

Rückblick auf die letzten Ausgaben in unserem Archiv.

«Das Reisemagazin für Weltentdecker – seit 1982»

«Das Reisemagazin für Weltentdecker – seit 1982»