Die neusten Reiseabenteuer auf rund 100 Seiten

Frühling 2018 – Nr. 125

In der aktuellen Ausgabe des Globetrotter-Magazins sind wir in Down Under unterwegs, genauer gesagt in Westaustralien, und entdecken fünf Hotspots zwischen Perth und Kununurra. Wir haben Teil am Leben der Rentiernomaden im sibirischen Winter und Fotograf Claudio Sieber nimmt uns mit auf eine einsame Insel in Indonesien. Wir bereisen zudem die orientalische Wunderwelt des Omans und sausen auf dem Fahrrad quer durch Kuba.

Die eindrückliche Bildreportage von Thorge Berger porträtiert Menschen auf den Strassen Kolkatas und die Autorin Aline Wüst unterhält sich für unsere Rubrik «Getroffen in…» mit einer mutigen Radiomoderatorin in Uganda. Zudem lassen wir uns von Experten zum Thema Auszeit aufklären und entdecken das hippe Flair von Belgrad. Unser Interview führen wir diesmal mit dem Gründer von «Velafrica», Paolo Richter.

Vorschau

Die nächste Ausgabe erscheint im Juli. Der Fotograf und Reiseschriftsteller Willi Dolder erzählt von seinen Reiseabenteuern mit seinem Massai-Freund Simon. Mit Kind und Kegel reist Autorin Gundula Stoll durch die USA und entdeckt, dass die Trump-Regierung auch vor Nationalparks keinen Halt macht. Wir reisen durch das östlichste Indien bis ins Königreich Bhutan, und auf dem Yukon River lassen wir uns auf einem selbstgebauten Floss treiben. Wir wandern auf dem «Pennine Way» in England und entdecken die abenteuerliche Insel La Réunion.

Für nur CHF 35.- hast du viermal pro Jahr die ganze Welt bei dir im Briefkasten.

Archiv

Rückblick auf die letzten Ausgaben in unserem Archiv.

«Das Reisemagazin für Weltentdecker – seit 1982»

«Das Reisemagazin für Weltentdecker – seit 1982»