Ausgabe Frühling 2024

In der aktuellen Ausgabe reisen wir unter anderem nach Malaysia. Bis heute trotzt das Meeresvolk der Bajau im Osten des malaiischen Teils von Borneo dem Diktat der Globalisierung und schafft es durch die Lücken der modernen Zeit zu schlüpfen. Abenteurer Claudio Sieber hat faszinierende Menschen in einer faszinierenden Umgebung besucht und eindrückliche Erkenntnisse und Bilder nach Hause gebracht. Die Q’ero leben in den Hochanden von Peru auf über 5000 Metern über Meer. Sie sind direkte Nachfahren der Inkas und bewahren die alte Weisheit. Fotografin Cherylyn Vanzuela haben sie Einblicke gewährt.

Luisa Willmann reist mit dem öffentlichen Verkehr durch den Golden State der USA. Zwischen San Francisco und San Diego erlebt sie ganz grosse und ganz kleine Abenteuer. Grün, scheinbar menschenleer und unberührt: So erlebt Christina Wiese das kleine Land Suriname an der Nordküste Südamerikas. Sabrina und Malte Frank mit ihrem zweijährigen Sohn Joshua betreiben Inselhopping im Nordatlantik: Sie bereisen die Färöer und Island. Durch karge Landschaften und das maurische Erbe Andalusiens: Tobias Panwitz und seine Frau Karolina wandern von Almeria bis nach Merida auf dem 600 Kilometer langen Camino Mozárabe de Santiago.

Ausserdem sind wir unter anderem auf einem Roadtrip durch die Jugendherbergen der Schweiz, entdecken Armenien neu, fahren auf der Canning Stock Route in Australien, sprechen mit Bikepacking-Abenteurerin Wiebke Lühmann, wandern in Südafrika, essen dominikanisch, befragen die Schweizer Rollstuhlsportlerin Catherine Debrunner über ihre Reisegewohnheiten und küren wie immer den besten Globetrottermoment.

Jetzt 6 x während 18 Monaten unser Reisemagazin erhalten

Kleiner Vorgeschmack auf unsere neue Ausgabe

Unterschiedliche Meeresvölker bewohnen die Küsten, Inseln und Gewässer der Inselwelt Südostasiens – ein Gebiet, das sich über rund 4000 Kilometer von Südthailand bis Neuguinea erstreckt. Diese austronesischen Ethnien erreichten Südostasien und den Pazifik bei Taiwan zwischen 3000 und 1500 vor Christus. In der Vergangenheit gehörten sie zu den wenigen Gruppen Asiens mit der Fähigkeit, dem Meer zu trotzen, es zu studieren und zu erkunden. Diese Fähigkeit und ihr Talent, sich ans Leben auf dem Wasser anzupassen, trugen dazu bei, das immer komplexer werdende Netz des Austauschs zwischen den Inseln aufrechtzuerhalten. Der Aufstieg und die Entwicklung der frühen Küstenreiche der Inseln Südostasiens und später auch der Gewürzhandel wurden stark durch die Meeresvölker beeinflusst. Während sie mit ihren terrestrischen Nachbarn zwar kollaborierten, zogen es die Seenomaden aber immer vor, unabhängig zu bleiben. Sie weigerten sich, an Land zu leben, um nicht hierarchischen Regeln unterworfen zu werden, die ihnen ihre Freiheit rauben könnten. Heute stehen die Völker im Kreuzfeuer der aktuellen Politik in der Sulusee.

In unserer neuen Ausgabe nehmen wir euch mit auf eine Reise zu einem dieser Meeresvölker, den Bajau auf Borneo.

Jetzt 6 x während 18 Monaten unser Reisemagazin erhalten

Hol dir die Welt des Reisens nach Hause

Möchtest du die besten Reisegeschichten und Bildreportagen druckfrisch in deinem Briefkasten? Und gleichzeitig von vielen Reisevergünstigungen dank der Globetrotter-Card profitieren?

Das Globetrotter-Magazin erscheint alle drei Monate mit spannenden Reisereportagen aus aller Welt, Interviews, Tipps und Annoncen. In jeder Ausgabe reisen wir mit dir einmal um die Welt.

Jetzt abonnieren für nur CHF 50.–Oder unser Jahres Abo für 40 CHF bestellen?

Tipp: Du kannst unsere Abos auch verschenken, der Versand erfolgt direkt zur beschenkten Person nach Hause und stets in deinem Namen.

Im Abo Inklusive

  • Kostenlosen Annoncen (Reisepartner etc.) im Globetrotter-Magazin und Online
  • einem einmaligen 10%-Rabatt bei deinem Einkauf in einer Transa Filiale
  • CHF 100.– Rabatt auf Gruppenreisen bei BICI Aktivferien und BikeHoliday (ab Buchungswert von CHF 2500.– pro Dossier)
  • 10% Rabatt auf Übernachtungen (inkl. Frühstück) bei den Schweizer Jugendherbergen

Entdecke jetzt unsere Storys "E-Mail aus..."