Auf dem Landweg nach Uvira, Ost-Kongo! Als Assistent oder Freiwilliger für einen Blinden im Rollstuhl.

 

Wer kommt mit? Ich bin schon immer Blind gewesen. Ich habe Studiert und gearbeitet, Bücher und Artikel geschrieben. Ich habe viele Reisen gemacht und einiges gesehen. Vor Neun Jahren habe ich einen Hirnschlag gekriegt. Jetzt bin ich im Rollstuhl, aber eigentlich habe ich nach wie vor Lust, auch verrücktere Reisen zu machen. Ich habe vor, die Reise zu dokumentieren, also gewissermassen ein öffentliches Tagebuch darüber zu führen und Fotos ins Netz zu stellen. Auch da sind Ideen willkommen. Ich möchte über Ägypten, Sudan und Uganda sechs bis acht Wochen später im Kongo ankommen. Ich stelle mir vor, per Bus und Zug, mit einem Lastwagen, mit einem Kamel, zu Fuss oder auf einem Schiff zu reisen. Bist du abenteuerlustig, flexibel und wagst auch einmal was Neues? Könntest du dir vorstellen, mich eine Strecke Weges oder die ganze Zeit (als Assistentin oder Freiwilliger)  zu begleiten? Ganz alleine traue ich es mir nicht mehr zu. Dann melde dich doch! Mehr über mich: www.martinnaef.ch Martin